· 

Corona - in der zweiten Woche

Wir haben nun die ersten Tage mit einer anderen Situation hinter uns. 

Wie geht es Ihnen?

Was bedeuten diese Tage für Sie?

Beruflich und privat?

 

Sind Sie zuhause im home-office, mit der Familie 24 Stunden unter einem Dach, oder allein in der Wohnung?

Oder geht es für Sie im Büro, in Ihrem Unternehmen weiter?

 

Welche Herausforderungen bringt diese Zeit für Sie mit?

 

Auf welche Fähigkeiten / Ressourcen können Sie für sich zurück greifen?

 

Ich denke, dieser Tage bekommen Themen wie Resilienz, Rückzug, Auseinandersetzen noch einmal eine besondere Bedeutung. 

Das hängt jetzt natürlich von jedem einzelnen ab, was im Vordergrund steht. 

 

Ob Sie als Unternehmensinhaber dafür sorgen, wie es im Unternehmen weiter geht, als Führungskraft im mittleren Management die Herausforderung zwischen Anforderungen "von oben" und Anliegen Ihres Teams  steuern 

oder ob Sie zuhause schauen, sich im home-office und ggf auch mit der Familie zu organisieren. 

Ob Sie gerade mehr Kraft zum Durchhalten benötigen, weil es eine extrem stressige Situation ist, vielleicht auch dabei mal ein paar Ruhepausen brauchen, um wieder Kraft schöpfen zu können, oder ob Sie sich mit sich auseinandersetzen müssen, weil Dinge gebremst werden. Mehr oder weniger gebremst. 

 

Was ich in jedem Fall mitgeben möchte, ist die Zuversicht und eine gute Balance zwischen positiver Kraft und etwas Ruhe. Ruhe, um wieder neue Kraft schöpfen zu können, oder auch einfach etwas Muße, um vielleicht eine etwas andere Zeit auch mal im positiven Sinne anders erleben zu können. Hier komme ich natürlich wieder an dem Punkt an - was ist für SIE wichtig, wesentlich und relevant!

 

 

 

Ich wünsche allen ein gutes Wochenende, 

Gesundheit

Wohlbefinden