Die Rauhnächte - 25. Dezember bis 6. Januar

- Reinigung -

Kehren Sie heute symbolisch die Räume und / oder das ganze Haus. Misten Sie aus, lassen Sie alles Alte hinter sich. Bereiten Sie sich mit der Reinigung auf die nächsten Nächte vor. 

Wenn Sie räuchern mögen, räuchern Sie mit weißem Salbei, der eine reinigende Wirkung hat. 

Download
Die erste Rauhnacht_Reinigung
Reflektieren Sie des Jahres, Altes abschließen, reinigen
Die erste Rauhnacht_Reinigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.1 KB

Wenn Sie bei mir Klientin oder Klient sind und tiefer in die Nächte und Reflexionsfragen einsteigen möchten, können Sie mir gerne eine email schreiben oder mich anrufen und ich schicke Ihnen  - wie in manchen Gesprächen schon angesprochen - die Fragen per pdf-Dokument gerne kostenlos zu. 

Und wenn Sie noch nicht bei mir waren und Interesse an den Themen der Rauhnächte haben, freue ich mich, wenn Sie sich über den link bei mir melden. 

Ob bereits KlientIn oder für diejenigen, die es werden möchten :-) -  gilt natürlich auch über diese Zeit, dass Sie gerne Termine in der Praxis abstimmen können, und hier in angenehmer Athmosphäre unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln reflektieren und meditieren können.