Bis auf Weiteres arbeite ich in meiner Praxis in Einzelbegleitung (!) weiter.

Abgestimmte Termine bleiben bis auf Weiteres bestehenden und ich vergebe auch nach wie vor neue Termine.

Zur Zeit ändert sich täglich bis stündlich etwas. Nach Rücksprache mit der Stadt Bielefeld Freitag, 20.03. und aktuell heute, Montag, 23.3., gehört auch Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz zur Grundversorgung und das "macht man nicht einfach so", so die Aussage. Es geht um die Ansammlung von "Gruppen" und das ist bei uns nicht gegeben. Um zur Therapie zu gehen, darf man auch noch auf die Straße.   

 

(der Abstand wird eingehalten, ich werde selbst die Tür öffnen und schließen, so dass hier kein Kontakt besteht, Hände geben vermeide ich dieser Tage und es bleibt bei einem willkommensheißenden Lächeln, und leider fällt auch der Tee dieser Tage aus. )

 

Dennoch haben Sie die Möglichkeit, auch neue Klienten und Klientinnen, Termine/Gespräche telefonisch oder über Skype wahrzunehmen oder auch via email in das Coaching einzusteigen.  

 

Sie können die Zeit, wenn Sie zuhause sind, zu einem persönlichen Retreat zuhause nutzen, um einmal "in sich zu gehen", Bestandsaufnahme vorzunehmen. Und natürlich dann auch wieder in die Kraft zu kommen, um die anstehenden Dinge zu regeln. 

 

Dies gilt v. a. natürlich für den Umgang mit Stress und Prävention von Burnout, aber auch für andere Themen, mit denen Sie sich vielleicht in diesen Tagen und Wochen des Ausnahmezustands auseinander setzen möchte. Ein Weg wird sich finden. 

  

Rufen Sie mich dazu gerne an oder schreiben mir eine email, alles Weitere und Organisatorische besprechen wir dann.