Der Meister lächelte und sagte:

"Nein, mein Schüler, nicht wenn

Du in den Fluss fällst, ertrinkst Du, 

sondern wenn Du drinnen bleibst."

- Zen-Geschichte -

Entspannung

In meiner Praxis finden Sie (neben kognitiven Ansätzen im Coaching auch einfach nur ) einem Raum Entspannung. 

 

Je nach Bedarf können Sie im Sitzen oder im Liegen entspannen.

Das kann mit einer Mentalreise sein, mit Meditation und/oder mit restorativem Yoga.

 

Stress wirkt sich auf das Nervensystem aus; über das vegetative Nervensystem auf ganze Körperfunktionen. Hier braucht es dringend Ruhe, Entspannung und Erholung. Dann finden Sie auch wieder zu Kraft und Energie. 

 

Gerade im Rahmen der strategischen Stressbewältigung ist die Entspannung ggf. neben kognitiven Methoden und Reflexion ein wichtiger Baustein als Stressantwort für das gestresste vegetative Nervensystem. 

 

Work Life Balance

Wirksame Stressbewältigungsstrategien, bewusstes Zurückschalten, Auszeiten, gesundes Reflektieren, Achtsamkeit sind essentiell für Ihr Wohlbefinden und dann auch wieder eine gute Leistungsfähigkeit. Wichtig nicht nur für das private Wohlbefinden, auch wenn Sie in Ihrer Karriere weiter voranschreiten möchten und leistungsfähig sein bzw. bleiben möchten, brauchen Sie Ausgeglichenheit und eine psychische Stabilität. Und können so auch wieder in Ihre Kraft und Energie kommen.