"Nichts in der Welt ist schwierig,

es sind nur die eigenen Gedanken,

welche den Dingen diesen Anschein geben."

- Wu Cheng'En -

Strategisches Stressmanagement

 

 

1. Strategisches Selbst- und Stressmanagement

2. Mentaltechniken

3. Regeneration / Entspannung als Stressantwort zB mit restorativen Yoga Asanas , / Yin YogaMeditation oder Mentalreisen

 

 

Stress ist mittlerweile einige Jahre ein öffentliches Thema. Immer mehr Menschen erkennen, dass die Art und Weise der Lebensführung unter den ökonomischen und sozialen Bedingungen massive Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit hat. Auch die Wissenschaft hat mittlerweile viele Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen o.g. Belastungen und der psychischen und physischen Gesundheit. Das Problem mangelt nicht am Wissen sondern eher an der Umsetzung. Gerne unterstütze ich Sie, (wieder) Orientierung aus sich selbst zu schöpfen und Freude an Veränderung zu haben. 

 

 

 

Polyvagaltheorie - Der Vagusnerv

- Ich wende mich mit meinem Angebot an Sie persönlich als Privatperson, als auch an Mitarbeitende im Unternehmen im Rahmen des Business Coaching. -

Kontakt

Claudia Frenz

01525 3966910

cfrenz@claudia-frenz.de


WO?

Breite Str. 17 

33602 Bielefeld (Altstadt)

und/oder online


WANN?

Montags - Freitags

6:30 bis 20:30

Wochenende und Feiertage


 

 

Wir stehen derzeit in unserer Stress- und Konsumgesellschaft vor vielen Herausforderungen. Höher, schneller, weiter, Perfektionismus…Zeit- und Leistungsdruck im beruflichen Umfeld, Prestige, "Netzwerke" und privat auch noch zu "funktionieren", Ängste, die nicht sein dürfen, Stimmungsschwankungen, emotionaler Druck, Panikattacken, oft ein Trauma in der Vergangenheit, Gefühl von Überforderung, Laufen im Hamsterrad, Erschöpfung, körperliche Symptome und die Frage nach dem Sinn... 

Arbeitsausfälle durch Stress und Burnout, sowie psychosomatische Erkrankungen, die durch Stress durchaus ausgelöst werden können, treffen mittlerweile fast jedes Unternehmen. Sie gefährden die Produktivität und Wertschöpfung, sorgen für Reibung und Stress verschärft sich so auch wieder. 

 

Da ein Unternehmen kaum ohne "Stress" bzw. äußere Stressoren organisiert werden kann, ist es umso wichtiger, dass Ihre Mitarbeitenden souverän und kompetent mit äußeren Belastungsfaktoren umgehen können.

Stressmanagement im Unternehmen etablieren und kultivieren - Strategisches Stress-Management als Change Projekt

Ich berate Sie und begleite Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, einen umfassenden strategischen Ansatz, strategisches Stressmanagement ebenso selbstverständlich wie Marketingstrategien oder Produktionsstandards zu verankern, damit das Stressmanagement auf allen Ebenen der Organisation wirken kann. 

Stresskonzept

Dabei nutze ich ein umfangreiches Konzept, das verschiedene Ebenen des menschlichen Systems anspricht. Diese können zusammen als auch einzeln angewendet werden, individuell auf Sie und Ihr Anliegen (Symptomatik) abgestimmt. 

  1. Kognitives Stressmanagement (Gespräch, Visualisieren, Methoden aus NLP - neurolinguistisches Programmieren, systemischer Ansatz, Zürcher Ressourcenmodell ZRM, Kommunikationsmodelle u. a. )
  2. körperliche orientierte Verfahren (Focusing, Yoga, Achtsamkeit)
  3. Entspannung (Mentalreisen, Atem, wieder Yoga als Entspannungsverfahren, insb. restorative Stile wie Yin Yoga und Yoga Nidra)
  4. Meditation (als Wissenschaft des Geistes)

Wirksame Stressbewältigungsstrategien, bewusstes Zurückschalten, Auszeiten, gesundes Reflektieren, Achtsamkeit sind essentiell für Ihr Wohlbefinden und dann auch wieder eine gute Leistungsfähigkeit. Wichtig nicht nur für das private Wohlbefinden, auch wenn Sie in Ihrer Karriere weiter voranschreiten möchten und leistungsfähig sein bzw. bleiben möchten, brauchen Sie Ausgeglichenheit und eine psychische Stabilität. 

300 ungelesene emails, das immer griffbereite Smartphone, auch abends, am Wochenende und im Urlaub ständig erreichbar. Privates und Berufliches vermischen sich. Flache Hierarchien und Agilität erfordern Eigenverantwortlichkeit. Nicht jeder kann mit der aktuellen Komplexität und den Anforderungen gut umgehen.

Nicht alle Menschen sind diesen Strukturen und Ansprüchen gleich gut gewachsen.

Wenn die Anforderungen im Job zu viel werden, kann man auch privat nicht mehr abschalten, dreht sich im Hamsterrad, findet keine Ruhe. Die Work-Life-Balance stimmt nicht mehr. Nicht zuletzt drohen Burnout und Depression.

Dann braucht es Unterstützung von außen.

 

In meiner Praxis erhalten Sie Coaching und Sparring Begleitung auf Sie persönlich abgestimmt. Sie arbeiten auf verschiedenen Ebenen. Kopf und Bauch, kognitiv, mental und emotional – alles ist wichtig. Oder auch manchmal einfach nur eine Entspannung.