Der Geist ist alles;

was Du denkst,

das wirst du.

- Siddharta Gautama Buddha -

Leadership

Als Führungskraft auf oberer Führungsebene befinden Sie sich in komplexen Situationen und immer wieder vor neuen Herausforderungen. Insbesondere die Position im mittleren Management bringt die Herausforderung mit sich, den Anforderungen Ihrer eigenen Vorgesetzten nachzukommen, und dann auch noch Ihr Team mit in die Richtung zu nehmen. 

 

Anforderungen werden härter und kräftezehrender. Beschleunigung,  neue Rollen und Technologien, Wandlungsprozesse und Umstrukturierungen kommen hinzu. Eingriffe und Entscheidungen stehen unter hohem Druck und Zeitdruck.

Diesen schnellen Wandlungen kann man häufig kaum hinterher kommen. Oft bleibt kaum genug Zeit für Mitarbeiterführung und leider auch nicht für sich selbst.

Wozu ein Leadership Coaching?

Was genau ist Coaching? - Abgrenzung zu anderen Formaten

Mittlerweile wird der Begriff des Coachings inflationär genutzt, an viele Begriffe "angehängt" und die Formate nicht mehr deutlich voneinander getrennt. Um hier Missverständnisse zu vermeiden, gebe ich ein paar kurze Hinweise, was das Coaching bei mir beinhaltet und bedeutet....

Mein Coaching-Ansatz und meine Haltung

In meinem Coaching-Ansatz bedeutet Coaching, ihr Potenzial freizusetzen, Ihre Ziele zu erreichen, Ihre eigenen Lösungen für eine Situation, eine Herausforderung - oder auch zum jetzigen Zeitpunkt noch "Problem" -  zu finden. Der Prozess findet in Einzelbegleitung statt und ist individuell auf Sie und Ihre Situation abgestimmt. 

Traditionelle / ursprüngliche Definition von Coaching

Coaching ist ein personenzentrierter Beratungs- und Begleitungsprozess, der berufliche und private Themen beinhalten kann. Der Prozess kann zeitlich begrenzt sein, sich auf die Lösungsfindung zu einer bestimmten Situation/Herausforderung beziehen, und in Phasen ablaufen; er kann aber auch über einen längeren Zeitraum gehen. zB Transformation und Change Prozesse im Unternehmen, Wechsel in eine Führungsposition o. a. 

In meinen Coachings unterstütze ich Sie individuell in Einzelbegleitung in dieser durch Komplexität und Dynamik geprägten Zeit. Relevante Themen zu platzieren und Selbstreflektion sind essentiell um eigene Ressourcen nachhaltig einzusetzen. 

An wen sich mein Angebot richtet

Mein Angebot richtet sich insbesondere an Experten, Führungskräfte und Manager. Führungskräfte mit offizieller und inoffizieller (lateral - z. B. Projektmanager, Scrum Master) Führungsfunktion, Manager auf erster Führungsebene, CEOs, CFOs, .., Führungskräfte der mittleren Führungsebene (insb. mit der Herausforderung "Führung aus der Mitte), Teamleads, Unternehmensinhaber. Legen Sie die Bezeichnungen hier nicht zu eng aus, wenn Sie sich von den Themen und meinem Angebot angesprochen fühlen, rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine email. 

Entscheidend sind letztlich auch die Themen, für die Sie Unterstützung und Begleitung wünschen. 

Kontakt

Claudia Frenz

01525 3966910

cfrenz@claudia-frenz.de


WO?

Sudbrackstr. 17 

33611 Bielefeld 

und/oder online


WANN?

Montags - Freitags

6:30 bis 20:30

 

Wochenende und Feiertage
nach Rücksprache


Aufgaben und Herausforderungen an Sie als Führungskraft

Erfolgreich zu führen heißt, dass sich MitarbeiterInnen mit den Unternehmenszielen identifizieren, sich engagieren, motiviert für das Unternehmen einsetzen und eine hohe Leistung zeigen. 

In unserer komplexen und schnelllebigen, sich ständig verändernden Zeit sollte dies zusätzlich mit Blick auf den Umgang mit Stress und Burnoutprävention bzw Resilienz geschehen. 

Häufige Hürden sind

  • Überbelastung durch dauerhaftes Verfolgen von Aktivitäten, die Ihre Möglichkeiten, Ihre Ressourcen, übersteigen
  • Mehrfachbelastung, ständig vielen verschiedenen Aktivitäten gleichzeitig nachzugehen
  • "Sandwichposition" - auf der mittleren Führungsebene
  • Führung ohne offizielle Vorgesetztenfunktion
  • Belastung, permanent an der Grenze zu handeln
  • kaum Möglichkeiten zur Regeneration 

In meiner Praxis erhalten Sie sowohl theoretische Einblicke in traditionelle und moderne Führungskonzepte, welche Erklärungsansätze für ein erfolgreiches Leadership relevant sind als auch praktische Umsetzungsmöglichkeiten. 

Wesentliche Berücksichtigung finden neben traditionellen Ansätzen, hierarchisch geprägten Strukturen, auch neue Ansätze wie New Leadership, Positive Leadership und Neuroleadership. Hier fließen fließen aktuelle Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften mit in den Führungsansatz und zeigen, wie diese als Erklärungsansatz für emotionale Führungsansätze angewendet werden können. 

Ebenso geht es um New Work und Führung, Agilität, Transformation..

Themen im Executive Coaching - Auszug

Selbstführung - Selfleadership

  • Die Führungspersönlichkeit: Verantwortung, Aufgaben und Kompetenzen
  • Selbstführungskompetenz, Selfempowerment
  • Ihre Rolle als Führungskraft     

Führungskonzepte

  • Führungskonzepte: traditionelle und moderne
  • Bedeutung von New Leadership, Positive Leadership und Neuroleadership für die Praxis
  • Leader versus Manager

Mentale Gesundheit

  • Umgang mit Stress und Burnoutprävention
  • Resilienz: individuell und organisational
  • Yoga und Meditation
  • Umgang mit Blockaden durch ein traumatisches Ereignis, welches Sie immer wieder in gleiche Muster fallen lässt
  • Achtsamkeitspraxis für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung
  • Konzentration, Zentriertheit, Fokus
  • Führung und Selbstfürsorge: wie bleiben Sie gesund, wie erhalten Sie Ihre Resilienz?

New Leadership - Agilität - Transformation

  • Führungskonzepte: traditionelle und moderne
  • Bedeutung von New Leadership, Positive Leadership und Neuroleadership für die Praxis
  • Agile Führung
  • Das neue Mindset
  • Ambidextrie
  • Selbstorganisierte Teams
  • transformationale Führung - wie führen Sie in der Transformation
  • Agilität - agile Unternehmen, agiles Coaching, agiles Projektmanagement 
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen, beruflichen Herausforderungen und neuen Aufgaben (Change-Management)
  • Digitalisierung
  • positive Leadership - das neue Paradigma in der Führung
  • Neuroleadership

Arbeit 4.0 - New Work

  • Arbeit 4.0
  • Generationen - Babyboomer, Generation X, Gen Y, Generation Z
  • Digitalisierung

Teamführung - So führen Sie Ihr Hochleistungsteam

  • Teamführung
  • Kommunikation als Führungskraft, Konflikt- und Mitarbeitergespräche
  • Organisieren, Vorbereiten, Durchführen von Besprechungen
  • praktische Mitarbeiterführung am konkreten Beispiel aus Ihrem Berufsalltag
  • theoretische Führung: Führungsmodelle und Führungsstile

Virtuelle Führung - Home Office - Führung auf Distanz

  • virtuelle Führung
  • Führung aus dem Home office

 

Führungsthemen stützen sich vor dem Hintergrund der Arbeits- und Organisationspsychologie und betriebswirtschaftlichen Themen neben traditionellen wissenschaftlichen Ansätzen auf neuere wissenschaftliche Erkenntnisse aus Neuroleadership, Agilität und positive Leadership, zukunftsweisende Führung, digitale Transformation und damit einhergehend organisationaler Wandel.   

Insbesondere über neue Führungsansätze haben auch Achtsamkeit und Meditation Einzug in das Thema Leadership erhalten. Dies bezieht sich einmal auf den Umgang mit Ihren Mitarbeitern, v. a. aber gilt auch - je mehr Selbstführungskompetenz Sie haben, desto besser können Sie auch Ihr Team führen. Und nicht zuletzt geht es in meinen Coachings auch v. a. um Sie, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. 

Leadership, New Work
Leadership, New Work

Stand Mai