Yogatherapie

Yoga

Meditation

...und im Büro - Business Yoga


"Wohin kommt man durch Yoga?

Man hat sich von sich selbst entfernt, und

Yoga bringt einen zurück zu sich selbst."

- DESIKACHAR -

Yoga als Therapie

Ursprünglich war Yoga ein Mittel, sich selbst und die Welt besser zu verstehen und seinen Platz in der Welt zu finden. 

 

Yoga kann jedoch auch als Heilkunst verstanden werden. Es kann zum Heilungsprozess eines Menschen beitragen, wenn  die individuell passenden Übungen gefunden sind. Als individuelle Therapie wird mit Mitteln und Methoden gearbeitet, die gleichzeitig Körper, Geist und Seele berühren. Auch wird auf die Potenziale und Ressourcen des Menschen vertraut. Ressourcen weiter zu entwickeln ist die Kernkompetenz in der Anwendung von Yoga als Therapie.

 

Sie können eine Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens anstreben, Unterstützung in der Bewältigung von Stress, Ängsten, Lebenskrisen oder zur Bearbeitung von Traumata erhalten, wenn Sie sich sorgen, depressiv oder niedergeschlagen sind. 

 

So entsteht eine individuell auf Sie erarbeitete wirksame Yogapraxis aus Körper (Asanas)- und Atemübungen (Pranayama) sowie Meditationstechniken. 

 

Die Wirksamkeit von Yoga als Heilungsprozess wird in den letzten Jahren vermehrt durch wissenschaftliche Studien belegt.  

Bei welchen Beschwerden unterstütze ich Sie mit der Yogatherapie?

mental, emotional und psychisch

  • Angst
  • Stress und Burnout
  • Trauma
  • Depression
  • Förderung innerer Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Entspannung, geistige Klarheit
  • Stressresistenz
  • Bewusstheit darüber, was Sie ggf. belastet
  • Steigerung der Lebensqualität und der geistigen Fitness
  • lässt geistige Strukturen und Muster erkennen
  • Förderung von Mut, Durchhaltevermögen und Konzentration
  • Stärkung der eigenen Zentriertheit und geistigen Klarheit
  • bringt Körper, Geist und Seele in Einklang
  • Eröffnung neuer Denkansätze und Perspektiven
  • hilft, Verhaltensmuster, Denkmuster und Gewohnheiten zu erkennen und zu überwinden
  • gibt mehr Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein
  • beschreibt einen ethischen Verhaltenskodex
  • bietet Raum für geistige und spirituelle Entwicklung

in Kürze finden Sie hier weitere Informationen zu Geschichte und Philosophie des Yoga

Yoga-Therapie

Yoga-Coaching

Yin Yoga (Faszien)

Pranayama

Flow Yoga

Chakren

Meditation und Gehirn

Neuro-Yoga

hierzu folgen in Kürze weitere Informationen....